Firmen | Journalismus

Top-Arbeitgeber aus Medien, Wirtschaft und Politik

Madsack

Die Madsack Mediengruppe ist einer der größten Medienkonzerne Deutschlands mit Fokus auf lokale und regionale Zeitungen und Medienmarken. Das unternehmenseigene Redaktionsnetzwerk Deutschland liefert überregionale und internationale Inhalte zu. Zum Portfolio zählen 19 Zeitungstitel (u. a. Leipziger Volkszeitung, Ostsee-Zeitung, Hannoversche Allgemeine Zeitung, Märkische Allgemeine), reichweitenstarke Digital-Angebote sowie mehr als 20 Anzeigenblätter. Das Alleinstellungsmerkmal unserer Informationsangebote und Dienstleistungen: Sie haben einen starken Bezug zu unseren Kunden und Kundinnen.

Die zahlreichen vom Verbund herausgegebenen Publikationen leisten mit ihrer glaubwürdigen Berichterstattung einen wesentlichen Beitrag zur publizistischen Vielfalt der deutschen Medienlandschaft. Durch kluge Vernetzung der einzelnen Medienhäuser und Unternehmen werden Qualitätsjournalismus und unternehmerischer Erfolg in Einklang gebracht.

Zum Verbund gehören weiterhin diverse auf Verlagsdienstleistungen spezialisierte Tochterunternehmen. Das unternehmenseigene RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) etwa erstellt überregionale Inhalte für mehr als 60 Tageszeitungen. Hinzu kommen Eigengründungen und Beteiligungen aus den Bereichen Digitalgeschäft, Post und Logistik, Film- und Fernsehproduktion sowie Werbung und Kommunikation. Die MADSACK Mediengruppe ist an den Standorten Hannover, Kiel, Göttingen, Wolfsburg, Peine, Gifhorn, Stadthagen, Lübeck, Rostock, Potsdam, Leipzig und Dresden vertreten.